Monitor mit LVK

Dienstleistung

Photometrische Messdienstleistung für Leuchten mit einer Lichtaustrittsfläche bis ca. 200 mm Durchmesser (bzw. Diagonale)

In der Beleuchtungstechnik zeichnet sich gerade durch den Einsatz von hocheffizienten LEDs eine Reduzierung der Leuchtenabmessungen ab. Große Messeinrichtungen (Goniophotometer) für photometrische Messungen, die zudem viel Raum benötigen, sind nicht mehr unbedingt notwendig. Dadurch reduzieren sich deutlich die Anschaffungs- und Unterhaltskosten. Dem habe ich Rechnung getragen und den vorrichtungstechnischen und baulichen Aufwand meiner Labormesstechnik, was die Anlagengröße betrifft, entsprechend angepasst.

Ich bin deshalb in der Lage, Dienstleistungen für photometrische Messungen sehr kostengünstig und schnell anzubieten. Im Vergleich zu anderen Messdienstleistern liege ich deutlich unter dem Marktpreis.

Mit fundiertem Fachwissen, langjähriger Erfahrung und Messlabor-Praxis biete ich Ihnen einen professionellen Service im Bereich der Lichtmesstechnik.

Mein AIMLIGHT®-Drehspiegel-Goniophotometer (detaillierte Beschreibung unter Messanlage) ist in seiner Leistung vergleichbar mit ähnlichen Messsystemen in Universitäten, Fachhochschulen, akkreditierten Messlaboren und lichttechnischen Spezialfabriken.

Erstellung der Datensätze für LED-Leuchten mit absoluter Photometrie.
(Keine Erzeugung von photometrischen Daten mittels relativer Photometrie möglich, weil das LED-Modul ein fester Bestandteil der Leuchte ist).

Sie erhalten als Ergebnis:

  • Messprotokoll (PDF-Dokument) mit den photometrischen Daten (u. a. Polardiagramm, Kegeldiagramm, Halbwertswinkel, Gesamtlichtstrom)
  • Leuchten-Lichtausbeute (Leuchtenlichtstrom / Anschlussleistung)
  • Leuchtenbetriebswirkungsgrad (nur bei relativen Messungen)
  • Lichtstärkeverteilungskurve (LVK) in digitaler Form, üblicherweise als LDT-Datei, auf Wunsch auch in jedem anderen Dateiformat, z. B. .IES, .TM14 (Datensätze zur Weiterverarbeitung in Lichtplanungsprogrammen)

Gesamtpreis ab 295,– € *

für Messung der LVK (absolute Photometrie) eines Halbraumes (γ-Messbereich 90°) inklusive der Kosten für Halterung des Messobjektes und Bearbeitungsgebühr. Bearbeitungszeit ca. 3–5 Tage nach Eingang des Messobjektes im Labor. Falls erforderlich und technisch durchführbar auch innerhalb von 24 Stunden.

* Wenn keine aufwändige Halterung (mechanisch, thermisch u. elektrisch) für das Messobjekt erforderlich ist.
Es erfolgt kein Ausweis der Umsatzsteuer aufgrund der Anwendung der Kleinunternehmerregelung gem. §19 UStG.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.